Vordere Rangierungen am Aegerisee-Lauf
Am Aegeriseelauf mit Start und Ziel in Oberägeri steht traditionell eine starke Konkurrenz am Start. Die 14km lange Seerunde verläuft zum Teil auf Naturwegen und gibt schöne Panoramablicke von der Region Aegeriseetal frei.
Rubén machte sich von Beginn weg auf die Verfolgung der beiden schnell gestarteten Afrikaner Tolossa Chengere (ST Bern) und Neguisse Bekele Bola (LC Uster). Nach dem Goldsprint bei Kilometer 5 konnte Rubén zu Neguisse aufschliessen. Auf den letzten 2 Kilometern konnte er allerdings unter nun strömendem Regen das Tempo nicht mehr mitgehen und musste zum Schluss auch Fabian Kreienbühl aussen vorbei lassen. Er erreichte das Ziel als 4. overall und Sieger seiner Kategorie. Eine halbe Minute dahinter lief Phil Arnold als 6. ins Ziel, kurz dahinter wurde Lutz 7. und Kategorien-Dritter. Den 7. Rang in seiner Altersklasse belegte René Dambach.
+
22.07.2016
Erfolgreiche Bahn-SM in Genf
Zum Abschluss seiner offiziellen Bahnleichtathletik-Ära Rubén Oliver erzielte im stark besetzten 5000m Rennen der Männer ein sehr gutes Resultat. Er lief hinter dem Sieger Julien Wanders (U20 Rekordhalter) und dem frisch gebackenen Halbmarathon-Team-Europameister Julien Lyon in einem gut eingeteilten Rennen auf den 5. Platz.
Aude Salord lief über die selbe Distanz persönliche Bestzeit und erreichte den sehr guten 4. Rang. Fiammetta Troxler wurde 13. über 1500m. Sie verpasste an ihrer zweiten Aktiv-SM den Finaleinzug knapp und konnte so ihre Erfolgsserie der vergangenen Jahre im Stadion "Le Bout du Monde" (SM Siege U18 und U20) nicht fortsetzen.
+
17.07.2016
U18-EM Feuertaufe für Bjarne
Bjarne Kölle hat sich über 2000m Steeple für die Schweiz für seinen ersten internationalen Grossanlass an die Europameisterschaften qualifiziert. Die Reise an die U18-EM führte nach Tiflis in Georgien. Hohe Temperaturen und trockenes Wetter waren zu erwarten, was sich auch bestätigte.
Bjarne hat seinen Einsatz über 2000m Hindernis im Vorlauf am Freitag. Er lief ein sehr gutes Rennen und konnte seine persönliche Bestzeit um 5 Sekunden auf 6:08 senken! Das ist nur 4 Sekunden über der U18- Allzeitbestleistung der Schweiz. Er wurde damit 22. von 35 Athleten, wohl bemerkt mit der zweit-langsamsten gemeldeten Zeit.
Gratulation an Bjarne zur tollen Leistung an seinem ersten Grossanlass und an sein Trainer-Team Julia und Beat für die minuziöse Vorbereitung.
16.07.2016
Chrigi wird in Amsterdam Team-Europameister im Halbmarathon
An den Leichtathletik-Europameisterschaften in Amsterdam wurde erstmals im Olympiajahr statt der Marathondistanz ein Halbmarathon durchgeführt. Chrigi erreicht als 4.-schnellster Schweizer den 47. Rang. In der Teamwertung reichte es hauchdünn mit 2 Sekunden Vorsprung auf Spanien zur EM-Goldmedaille.
Auf der anspruchsvollen Strecken mit vielen Richtungswechseln und kurzen kräftezehrenden Anstiegen über die Grachten der holländischen Hauptstadt fand Christian nie den Rhythmus und musste hart kämpften. Er erreichte das Ziel in 1:07,09. Abraham Tadesse vom LC Uster sicherte sich in souveräner Manier den Europameistertitel und sorgte zusammen mit Julien Lion und Adrian Lehman für den Gewinn der Mannschaftswertung.
+
10.07.2016
Offene Kantonale Einkampfmeisterschaften U18 und älter in Thalwil
Eine stattliche Gruppe Oerliker Athleten und Athletinnen sind an diesem heissen Sommertag in Thalwil an den Kant. EK
gestartet. Etliche Medaillen und PBs schauten dabei heraus. Das gibt den Trainerinnen und Trainern Zuversicht auf die 2. Saisonhälfte mit internationalen und nationalen Wettkämpfen!
+
10.07.2016
Selektionen zur U18 EM und U20 WM
Lara Alemanni wurde heute offiziell für die U20 WM selektioniert und wird am 22.Juli an den U20 Weltmeisterschaften in Polen um 11.20 mittags den 1500m Vorlauf bestreiten. Bjarne Kölle wurde ebenfalls heute offiziell für die U18 EM selektioniert und wird am 15.Juli um 17.25 lokale Zeit (14:25 Schweizer Zeit) den direkten Final über 2000m Steeple bestreiten.
Mit Lara und Bjarne stellt der TV Oerlikon bereits drei Athleten, die dieses Jahr die Schweiz an internationalen Titelkämpfen vertreten werden.
Christian Kreienbühl wird diese Woche an den Europameisterschaften der Elite die Schweiz in Amsterdam im Halbmarathon vertreten und 6 Wochen später am Olympia Marathon in Rio de Janeiro teilnehmen.

Bild Legend: Bjarne 2. v.r., Lara 3. v.r.
+
04.07.2016
Bjarne Kölle unterbietet die U18 EM Limite im 2000m Steeple
An der Jugend-Gala in Walldorf lief Bjarne nach der U20 SM in Uster seinen zweiten Wettkampf über 2000m Steeple.
In einem gut eingeteilten Rennen unterbot er mit 6.13.13 die für die U18-EM geforderte Limite von 6:15.00.
Die U18 Europameisterschaften finden zwischen 14.7. und17.7. in Tiflis statt.
Herzliche Gratulation!
02.07.2016
Brugger Schachencup zum Zweiten
Sechs Athleten nutzen den Anlass, sich mit den "Grossen" zu messen, waren doch ein Australier und zwei US -Athleten im Feld, die für ein schnelles Rennen sorgten (Siegerzeit 1:16 ;-)…)
Mario, Silvan und Björn erzielten ein starkes Team-Ergebnis. Björn lief SB (1:25.31) Silvan (1:25.64) und Mario (1:26.33) liefen beide PB. Mario verbesserte seine Bestzeit aus dem 2012 um über 14 Sekunden!

In der zweiten Serie startsteten mit Robin, Dominik und Jeevan drei weitere Athleten über 600m.
Robin (1:33.99, PB), Jeevan (1:36.14, PB), Dominik (1:41.38).

Über 200m blieb Roberto mit 23.90 unter 24 Sekunden und Viviane bestätigte ihre 27er Form ;-).

Aude lief in einem Steigerungslauf alleine an der Spitze zu einer neuen Bestzeit über 3000m in 10:00.59!
28.06.2016
Zwei Bronze Medaillen und PBs an den Regionalen Meisterschaften in Kreuzlingen
An den Regionale Meisterschaften in Kreuzlingen waren mit Lea, Viviane, Björn und Elia vier Athleten am Start
Lea Baltiswiler im Kugelstossen mit neuer PB 9.17m; über 80 Hürden sie 4. ihres Vorlaufes in 14.02
Viviane Kuss wurde über 200m 2. in ihrer Serie in 27.81 und gewann anschliessend mit neuer PB die Bronzenmedaille über 400m in 61.72
Björn auch über 200 und 400 unterwegs, erreichte über 200m den Final mit einer Zeit von 24.13 und gewann ebenfalls Bronze über 400m in 52.72
Elia verbesserte seine Bestzeit über 400m auf 53.43 und unterbot damit die U20 SM Limite.
26.06.2016
Überzeugendes Teamergebnis am Lauerzerseelauf, Rubén holt Tagessieg
Auf der durch Swiss-Athletics homologierten 10km-Strecke um den Lauerzersee mit Start und Ziel in Seewen/Sz holte sich Rubén nach Sämi 2013 und Lutz 2014 bereits den 3. Oerliker Tagessieg am innerschweizer Abendlauf.
+
+
24.06.2016