4. Q-Wettkampf vom 18.6.16 im Sihlhölzi
Im letzten Q-Wettkampf galt es für die U16 M Athleten (Marius, Dominik, Enrique und Jeevan) und die U14 W Athletinnen (Eliane, Caterina, Sonia, Chiara und Isatou) nochmals gute Leistungen zu zeigen, um sich für die Kantonalen Nachwuchsmeisterschaften zu qualifizieren. Gleichzeitig war auch Sebastian im Meeting C für die U18 in diversen Disziplinen am Start.
+
22.06.2016
Rubén Oliver 8. an den 10 000m-Schweizermeisterschaften
An den in Thun nachgeholten 10 000m-Schweizermeisterschaften konnte Rubén seine angepeilte Zeit nicht ganz erreichen. Er lief in 32.11,14 als 8. ins Ziel. Unter der starken Konkurrenz waren nicht weniger als 4 EM-Halbmarathon-Starter. Die ersten 3, Adrian Lehman, Julien Lion und Marcel Berni, liefen alle unter 30 Minuten.
+
18.06.2016
5 Podestplätze für den TV Oerlikon am Frauenlauf 2016
Sensationelle Leistungen am Frauenlauf in Bern!
Der TV Oerlikon erreichte 5 Podestplätze.
Über 10km gewann Aude Salord das gesamte Rennen auf dem nicht als schnelle Strecke bekannten Rundkurs. Melina Frei wurde ausgezeichnete 3. bei den Frauen 20.
Über 5km liefen Lara Alemanni, Fiammetta Troxler und Sophie Lohmann alle aufs Podest und waren alle unter den besten 15 Schweizerinnen in der Tageswertung. Lara gewann die Kategorie U20, Fiammetta und Sophie wurden 2. und 3. in der Kategorie U23.
+
12.06.2016
ASVZ Forchlauf
Jost Joller gewinnt nach sechs Jahren zum zweiten Mal den Forchlauf. Unter Abwesenheit von Kaspar Schüpach, der in den letzten 5 Jahren triumphierte, war sein Sieg ungefährdet. Seine Leistung ist jedoch sehr hoch einzuschätzen: Trotz regnerischen Wetterbedingungen erzielte er auf dem coupierten Halbmarathon eine Rekordzeit von 1:15.48. Ueli Bieler klassierte sich mit 1:19.59 auf dem vierten Rang.

Sophie Lohmann siegte auf der mittleren Distanz (15.1 km). Obwohl sie sich vier Tage vor dem Frauenlauf etwas zurück hielt, erreichte sie das Ziel mit über 5 Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierte. Die Geschwister Andrin und Hanna Wey liefen auf der kurzen Distanz (7.1 km) auf den 3. bzw. 6. Rang.

Der Forchlauf wird jährlich vom ASVZ organisiert. Die Teilnahme ist kostenlos. Die wunderschöne Strecke führt vom Zoo über Waldwege hoch über dem Greifensee zum Forchdenkmal und zurück.
+
08.06.2016
U20 WM-Limite für Lara Alemanni!
Lara Alemanni erreichte in an der Sparkassen-Gala ein Regensburg/D die U20 WM-Limite im 1500m Lauf mit neuer persönlichen Bestzeit von 4.27,77 ! Gleichzeitig verbesserte Lara damit auch den TV Oerlikon Vereinsrekord ihrer Trainerin Julia Stokar (4.28,13) um fast eine Sekunde.
Herzliche Gratulation !!!
+
04.06.2016
Drei Podestplätze am Zumikerlauf
Am Zürilaufcup in Zumikon erreichte der TV Oerlikon 3 Podestplätze.
Aude Salord erreichte ihren dritten diesjährigen Tagessieg bei den Frauen, Bjarne Kölle gewann die Kategorie U20 und Enrique Huber wurde 3. in der Kategorie U16.
Robin Oberholzer wurde 4. (U20) und Dominik Rohner 5. (U16)
+
04.06.2016
SOLA – Titelverteidigung verpasst, 2 Teams holen ein „Rössli“
Das Team TV Oerlikon 1 verpasste die Titelverteidigung trotz starker Leistung und schnellerer Zeit als im Vorjahr. 6 Minuten hinter dem Sieger „running freaks" belegte man den 2. Platz.
Das Team TV Oerlikon 2 konnte sich dank starker und ausgeglichener Leistungen auf Platz 5 rangieren und ergatterten sich somit ebenfalls ein SOLA- Rossli
Das Team TV Oerlikon 3 konnte sich dank eines Steigerungslaufes auf den 30. Rang vorarbeiten.
+
21.05.2016
Kompaktes Oerliker Mannschaftsergebnis am GP Bern
Am GP Bern waren 7 Oerliker Langstreckenläufer auf der 10-Meilen-Strecke am Start. Dabei resultierten diverse Streckenbestleistungen und ein kompaktes Mannschaftsergebnis.
+
14.05.2016
Flughafenlauf ZKB ZüriLaufCup
Bei besten Wetterbedingungen bestritten mehrere Oerliker den traditionellen Flughafenlauf an Auffahrt. Aude lief ein ungefährdetes Renne und gewann die Overall Wertung der Frauen mit über 1 Minute 25 Sekunden Vorsprung. Bei den Männern klassierte sich Iwan auf dem 2. Platz der Kategorie M40, Sämi auf dem 4. Platz der Kategorie M30, Marco auf dem 23. Platz der Kategorie M50. Bei den Nachwuchsläufern lief Robin auf den 4. Platz der Junioren.
+
10.05.2016
Erfolgreicher Saisonauftakt der Oerliker Technikerinnen und Techniker an der GLZ
Traditionellerweise starten die Oerliker Athletinnen und Athleten an der Einkampf- und Staffelmeisterschaften an Auffahrt. Dieses Jahr erreichten unsere Wettkämpferinnen und Wettkämpfer in Regensdorf einige Podestplätze und weitere ansprechenden Leistungen....ein gelungener Saisonstart!
08.05.2016